Geschenke verteilt

Tja, auch wenn hier keiner Weihnachten feiert, hat meine Mannschaft vorgestern fleißig Geschenke verteilt – an den Gegner! Ich bin ja auch sehr für Nächstenliebe. Allerdings hat die auch Grenzen… 😉 Und wieder hat mir jeder bescheinigt, dass wir spielerisch die bessere Mannschaft und spielbestimmend waren. Doch was hilft’s, wenn zwei meiner besten Spieler jeweils unter einem hohen Ball hindurchsegeln? Und zu guter Letzt kassieren wir auch noch einen Elfmeter. Da werden meine Haare noch grauer als sie eh schon sind – nicht wegen der Niederlage, sondern weil sich meine Mannschaft durch individuelle Fehler regelmäßig um den Lohn ihrer Arbeit bringt.

Silvester gibt’s die nächste Chance. Ich hoffe sehr, dass sich meine Mannschaft dann endlich für die gute Arbeit belohnt, die sie abliefert. Habe ein bisschen Sorge, beim ständigen Raufen meiner Haare bald ohne dazu stehen… 🙂

Ich hoffe, Euer Weihnachtsfest ist weniger nervenaufreibend verlaufen. Was habt Ihr denn so gemacht an den Feiertagen?

Viele Grüße,

Euer Reinhard

 

Advertisements

~ von Reinhard Stumpf - Dezember 27, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: