Heiß hier!

Vielleicht wundert sich der ein oder andere, dass er seit ein paar Wochen nichts mehr von mir gehört oder gesehen hat. Ich bin natürlich nicht untergetaucht, ganz im Gegenteil. Ich habe die Chance bekommen, ein mir bis dato völlig unbekanntes Land kennenzulernen, konnte aber bis vor kurzem nicht darüber reden. Denn ich bin in Saudi-Arabien, um für Erik Gerets Vor-Analysen seines neuen Arbeitgebers zu betreiben. Er selbst kann dies ja momentan nicht tun, weil er mit Olympique Marseille noch um die französische Meisterschaft kämpft. Seitdem er vergangene Woche bekannt gegeben hat, dass er hierher zu Al-Hilal gehen wird, kann auch ich darüber sprechen, dass ich hier bin.

Ich hatte schon ein wenig Bammel, in dieses Land einzureisen, denn ich wusste nicht, was mich erwartet, außer natürlich, dass ich auf eine vollständig andere Mentalität und Lebenskultur treffen werde. Meine Sorgen waren allerdings unbegründet, weil ich hier sehr freundlich und offen empfangen wurde, auch wenn ich die strenge Trennung von Mann und Frau im öffentlichen Leben – für mich aus der westlichen Welt kommend – als sehr ungewöhnlich empfinde. Durch mein Leben in der Türkei kenne ich diese Trennung zwar, aber hier ist sie noch wesentlich strikter und nicht mit dem in der Türkei zu vergleichen. Das alltägliche Leben ist natürlich auch ein komplett anderes, aber ich finde es spannend, auch einmal diese Seite der Welt kennenzulernen. Und natürlich ist es sehr heiß hier. Es weht zwar ein ständiger Wind, aber über eine kurze Abkühlung würde ich mich nicht ärgern. 😉

Eine Woche werde ich noch hier bleiben, dann geht es nach Hause – mit sehr vielen Eindrücken rund um den hiesigen Fußball, Land und Leute im Gepäck. Viel Zeit zum Erholen bleibt nicht. Durch die Zeit hier haben sich doch etliche Termine und Gespräche verschoben, die es nachzuholen gilt. Ich freue mich auf alles, was da kommt.

Ach ja, eins mag ich nicht vergessen: Herzlichen Glückwunsch dem neuen Deutschen Meister aus Wolfsburg. Schön, dass endlich mal wieder der Verein Deutscher Meister geworden ist, der auch die meisten Tore geschossen hat. Ich denke, dass es der verdiente Meister 2009 ist.

So, dann begebe ich mich mal wieder raus aus meinem klimatisierten Zimmer rein in die 41 Grad. Auch Euch einen sonnigen Sonntag! 😉

Viele Grüße aus Saudi-Arabien,

Euer Reinhard

Advertisements

~ von Reinhard Stumpf - Mai 24, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: